Skip to main content

Alltag im Grundlagenwerk

Im Sinne des gemeinsamen Lernens unter sozialen Innovationstreiber:innen, veranstaltet Parexemple eine Reihe von Meet-Ups. Grundlage dazu bildet ein selbstkritisches Verständnis zur eigenen Innovationskraft und Organisationskultur. Alle Partnerorganisationen haben sich am Speed-Dating Workshop mit einem Poster erklärt und eigene Learnings vom Austausch mitgenommen.

Take-Away von Beni Brennwald: Es war sehr ermutigend zu sehen, dass neues Denken auch bei den Kolleg:innen mit Risiken, Herausforderungen und Unsicherheiten verbunden ist. Da fühlt man sich gleich ein bisschen weniger einsam.

Ebenfalls wurde mir erneut klar, dass in einer überwiegenden Mehrheit der innovativen Ansätze, Future Skills unabdingbar sind. Insbesondere Eigeninitiative und Kommunikationsstärke werden in den zunehmend selbstorganisierten Teams immer wichtiger und können viel zum Arbeitsklima und der Wirksamkeit beitragen. Ich freue mich auf zukünftiges, gemeinsames Lernen!

Parexemple ist ein nationales Programm
für neue Zugänge zum Arbeitsmarkt. 

Impressum | Datenschutz | Medienpakete

Koordiniert vom Grundlagenwerk AG
Dorfstrasse 21, 4612 Wangen b. Olten
062 293 08 08 hey@parexemple.ch

Initiiert durch DROSOS STIFTUNG
drosos.org

Parexemple est un programme national
pour de nouveaux accès au marché du travail. 

Impressum | Confidentialité | Packs média

Coordonné par le Grundlagenwerk AG
Dorfstrasse 21, 4612 Wangen b. Olten
062 293 08 08 hey@parexemple.ch

Initié par DROSOS STIFTUNG
drosos.org